Trockenöfen

    

Neben sauerstoffarmen Reinigungsöfen und MUBOX-Öfen stellt Pyrox außerdem Trockenöfen her. Diese sind unter anderem sehr geeignet zur Härtung und Polymerisierung von elektrisch isolierenden Lacken, Harzen und Farben. Dank seines Designs kann der Trockenofen schnell und professionell trocknen und verwendet dabei forcierte Luftumwälzung. Neben dem Trocknen von Lacken, Harzen und Farben kann der Ofen auch zum Vorheizen und Trocknen von Granulaten Verwendung finden. Der Ofen hat mehrere Funktionen. Das Ansaugen der Luft durch einen der mehreren Ventilatoren, die zentral in der Ofendecke angebracht sind, sichert einen konstanten Luftfluss. Der größte Teil der Luft wird gleichmäßig über die elektrischen Widerstände verteilt, so dass sich der Raum erhitzt. Die doppelte Konstruktion bläst die erhitzte Luft dann über die Seitenwände in den Ofen zurück. Die verbleibende Luft wird über ein programmierbares und einstellbares Ventil durch den Schornstein entfernt. Die Verteilung kann vorprogrammiert werden.

Die einfache Bedienung ermöglicht Ihnen eine Einstellung des Ofens für Ihre eigenen Bedürfnisse. Alle Trockenöfen sind mit einer digitalen Temperatureinstellung, einem zusätzlichen Maximalthermostaten, einem Ventilator mit explosionsfreiem Gebläse und hitzebeständigem Aluminiumanstrich im Inneren ausgestattet.

Die Pyrox-Trockenöfen wurden von einem Team von Spezialisten im Einklang mit Ihren Bedürfnissen entworfen.
Energie: die kleineren Trockenöfen sind meist elektrisch beheizt.  Größere Öfen können elektrisch oder über einen Gas-(Öl-)Brenner mit Wärmetauscher beheizt werden.

Sollten Sie professionellen Rat brauchen, sind Sie an der richtigen Adresse.